Die Kanadier können nicht kochen? Manche schon.
Hier soll es nicht um Poutine, Hamburger oder die Muffins von
Tim Hortons gehen.
Bei meinen Streifzügen durch kanadische Haushalte und damit auch durch ihre Küchen durfte ich dem einen oder anderen passionierten Koch über die Schulter sehen.
Dabei habe ich Perlen entdeckt, die ich so zuvor noch nie gekostet habe und die begeistern.

Enjoy!

Kanadische Küsse
Spiegelei in Ahornsirup
Haselnuss-Buttermilch-Brot

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: