Kanadische Küsse

Scroll down to content

vegan und zuckerfrei
(und so gut wie italienische Pralinen 😉 )

0,5 cup Kokosfett (flüssig)
0,5 cup Mandelbutter
0,5 cup echtes Kakaopulver
¼ bis ½ cup flüssiger Honing oder Ahornsirup
1 Teelöffel Vanilleextrakt
½ Teelöffel Mandelextrakt
¼ Teelöffel Salz
mind. 1 cup gehackte Walnüsse oder Pistazien

Zutaten mischen, in Papierförmchen füllen, mind. eine halbe Stunde im Gefrierfach erkalten lassen.
GENIEßEN!
Dauerhaft im Gefrierfach aufbewahren.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: