Eine Frau muss tun, was eine Frau tun muss

Scroll down to content

Im Oktober bin ich krank. Ein paar Tage lang gehe ich nicht ins Büro. Im November dann wieder. Im Jahr 2018 werde ich so viele Krankentage haben wie nie zuvor. Da liege ich, mit Erkältung und Fieber und ziehe mir die Decke über den Kopf. Und ich weiß genau: Der Grund dafür ist nicht das Regenwetter da draußen. Der Grund ist meine Angst. Ich bin psychisch krank. Nein, das ist falsch. Ich bin nicht psychisch krank, aber meine Beschwerden sind psychosomatisch. Meine Seele hat sich durch dieses Jahr geschleppt mit der Frage: Will ich das? Darf ich das? Kann ich das meinen Eltern antun? Muss ich jetzt nicht langsam mal Kinder kriegen? Kann ich schon wieder meinen Job kündigen? Und: Traue ich es mich wirklich, mit dem Containerschiff da rüber zu fahren? Ich? Alleine? Als Frau?
Seit März nun schon habe ich das Working Holiday Visum für Kanada. Nach vielen Gedanken, Gesprächen mit Freunden, einigen Stunden bei einem Coach finde ich endlich die Antwort:

Ich MUSS das machen. Sonst werde ich psychisch krank.

Mehr über meine Schiffsreise auf Utopia
Mehr über meine Schiffsreise im Mannheimer Morgen

Frachtschiffreisen buchst Du unter:
Hamburg Süd Reiseagentur
Langsamreisen
Kapitän Zylmann
Frachtschiffreisen Pfeiffer


3 Replies to “Eine Frau muss tun, was eine Frau tun muss”

  1. Hallo,
    hier ein funktionierender Link zur Schiffsreise:
    https://utopia.de/frachtschiffreisen-containerschiff-statt-flugzeug-umweltfreundlich-133085/
    Toller Bericht, weitere Infos zu Frachtschiffreisden gibt es bei Wikivoyage (Schwester von Wikipedia), hier der Link:
    https://de.wikivoyage.org/wiki/Frachtschiffreise
    Ich wünsche Dir gaaanz viel Spaß und tolle Eindrücke von diesem wunderschönen Land und seinen liebenswerten Bwohnern. Alles Gute!
    Klaus

    Gefällt 1 Person

Schreibe eine Antwort zu journeylistcanada Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: